English | Deutsch

m law group berät Videoplattform Kyte bei Kooperationsvertrag mit Sony Music

13. Februar 2009

Sony Music Entertainment (SME) und Kyte (www.kyte.com), die universelle digitale Medienplattform, vereinbaren eine Zusammenarbeit bei der Kyte als online und mobiler Video-Plattform-Provider für SME-Künstler und weitere Labels in den USA und in Deutschland auftreten wird.

Sony Deutschland wird die Kyte Plattform dazu nutzen, mobile und online Inhalte herzustellen, zu verteilen, Fans für sich zu gewinnen und zu monetarisieren.

Das in San Francisco und der Schweiz ansässige Unternehmen Kyte bietet eine Technologie zur „on the go“ Content-Speicherung und Vermarktung. Die Plattform wird bereits von Sony Künstlern wie Alicia Keys, Franz Ferdinand, John Legend und Raheem DeVaughn genutzt. Die Kooperation betrifft die Vereinigten Staaten sowie Deutschland.  

Berater Kyte für Deutschland:
m law group: Dr. Florian von Baum

Berater Sony Music:
Ekkehard Kuhn (in house)


Fachgebiet: IP-Strategy & Due Diligence
Branche: Informations- und Kommunikations-Technologie