English | Deutsch

m law group berät Doughty Hanson bei weiterem Investment in Odersun AG

29. Januar 2008

m law group berät Doughty Hanson Technology Ventures bei weiterem Clean Tech Investment in die Solarfirma Odersun AG, Frankfurt/Oder.

Doughty Hanson´s Investment ist Teil der Finanzierungsrunde B der Odersun AG, bei der ein internationales Konsortium bestehend u. a. aus Virgin Green Fund (San Francisco), Doughty Hanson (London), AGF (Paris) sowie PCG Clean Energy & Technology (LaJolla) Eigenkapital zur Errichtung einer zweiten Solarfabrik der Odersun AG zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit den eingeworbenen öffentlichen Fördermittel der ILB, Brandenburg, beträgt das Gesamtvolumen der Finanzierungsrunde weit über EUR 50 Mio.

Die Odersun AG entwickelt und produziert Solarzellen jeder Größe und Leistung ohne Silizium durch die Erzeugung von Kupfer-Indium-Disulfid auf Kupferband (CISCut) im  sog. „role-to-role“ Verfahren.

m law group beriet Doughty Hanson in allen Aspekten der Transaktion. Das gleiche Team hatte Doughty Hanson im Jahr 2006 bereits im Rahmen der Finanzierungsrunde A der Odersun AG begleitet. Doughty Hanson bleibt auch nach der Finanzierungsrunde B größter Einzelaktionär der Odersun AG.

Berater Doughty Hanson:
m law group: Rainer Kreifels, Dr. Johannes Maidl

Berater Virgin Green Fund:
GleissLutz, München, Frankfurt, Berlin: Dr. Ralf Morshäuser, Dr. Matthias Müller, Christiana Schweinitz (alle corporate), Dr. Arne Ibbeken (IP), Dr. Burghard Hildebrandt (environmental, subsidies)

Berater PCG Clean Energy & Technology:
Hammonds, München: Dr. Michael Hoffmann, LL.M.

Berater AGF:
Inhouse: Nicolas Chaudron

Berater Odersun:
Bird&Bird, Düsseldorf, München: Dr. Stefan Gottgetreu (Federführung, corporate), Moritz Petrikowski (corporate), Dr. Jörg Witting (subsidies), Daniela Kinkeldey (IP)


Fachgebiet: Start-up & Venture Capital
Branche: Cleantech