English | Deutsch

Beschäftigtendatenschutz ▪ Eine unendliche Geschichte

15.11.2011, 09.00 Uhr - 15.11.2011, 11.30 Uhr | m law group ▪ München

Nach den Datenschutzskandalen der letzten Jahre will die Bundesregierung im Bereich des betrieblichen Datenschutzes durch das sogenannte Beschäftigtendatenschutzgesetz für mehr Klarheit und Rechtssicherheit für Arbeitnehmer und Unternehmen sorgen.

Gerade weil die durch das Beschäftigtendatenschutzgesetz geplante Änderung des BDSG seit geraumer Zeit auf sich warten lässt, möchten wir im Rahmen unseres 6. Employment Round Table die derzeit geltenden Regeln zum Datenschutz im Arbeitsverhältnis vorstellen und Ihnen eine Übersicht über die mit der Novelle des BDSG geplanten Lösungen für die praktischen Probleme der Personalarbeit geben.

Wir werden beispielsweise - auch unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung - diskutieren,

  • wie Sie Ihr Recruiting gemäß der Vorgaben des BDSG durchführen,
  • wann die Kontrolle von E-Mails Ihrer Mitarbeiter zulässig ist,
  • wie Sie datenschutzkonform Arbeitsvertragsverstöße aufklären und sanktionieren,

und welche Regelungen das Beschäftigtendatenschutzgesetz dazu vorsieht.


Dr. Florian von Baum


 

Axel A. Heltzel

Partner


Fachanwalt für Arbeitsrecht


Veranstaltung: 6. Employment Round Table

Fachgebiet: Labour & Employment

Termin in Outlook/iCal importieren